Theaterpädagogische Angebote


Begleitmaterial

Neben dem Workshopangebot ist ein Begleitheft für Lehrer zur Vor -und Nachbereitung des Stücks erhältlich.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Kontaktadresse.

Komplettpaket für Schulklassen

Für Schulen bieten wir ein Komplettpaket an, das die Auseinandersetzung mit dem Thema Suizid erleichtern soll. Das Angebot richtet sich an Schüler der Klassen 9 bis 13.

Themenschwerpunkt: Wie erarbeite ich eine Szene?

Ein Komplettpaket beinhaltet:

Ein theaterpädagogischer Workshop à 2 Schulstunden mit einem der Schauspieler aus dem Stück

Besuch einer Vorstellung

Teilnahme an den nach der Aufführung stattfindenden Publikumsdiskussionen

Leitung: Tobias Bargmann

Nach einer kurzen Aufwärm- und Sensibilisierungsübung werden szenische Improvisationen angeleitet, in denen jeder Teilnehmer ausgehend von seinen Erfahrungen einen persönlichen Bezug zu den Themen des Stückes entwickeln kann. Durch die Arbeit mit Text- und Szenenfragmenten erhalten die Teilnehmer einen direkten Zugang zu dem Stück, lernen schauspielerische Grundlagen kennen und können diese dann unter Anleitung spielerisch in die Tat umsetzen.
Schauspielerfahrungen sind nicht notwendig, lediglich eine gewisse Aufgeschlossenheit dafür, sich an einem fremden Text auszuprobieren.

Straßentheater

Dieses Angebot richtet sich vornehmlich an Schulklassen für Darstellendes Spiel oder Theaterjugendclubs aus dem Raum Berlin.

Ziel ist es, innerhalb von einer Woche kleine Straßentheaterszenen zu erarbeiten, die im Anschluss in der Berliner Innenstadt in die Tat umgesetzt werden.

Themenschwerpunkt: Auseinandersetzung mit dem Thema Suizid, sowie Improvisationstheater.

Leitung: Marie-Theres Schwinn, Schauspielstudentin

Unkosten: keine

TelefonSeelsorge